Der Friedenszirkel

Stärke dich, heile die Welt.

Der Friedenszirkel

Stärke dich, heile die Welt.

Das ehrliche Auseinandersetzen mit deinen Emotionen bringt dir inneren Frieden und Leichtigkeit. Du bringst dich selber in die Kraft und trägst damit zum Gleichgewicht und zur Heilung der Welt bei.

Starte jetzt mit dem Einführungs-Bootcamp und sei danach bei unseren regelmässigen Sessions im Friedenszirkel dabei.

Dank dem aufrichtigen inneren Dialog und der aktiven Teilnahme an unserem Friedenszirkel wirst du …

  • in dir Frieden, Harmonie, Stabilität, Freude und Liebe finden.
  • dich selbst heilen, dich wieder lieben lernen und dich als Teil des Ganzen erkennen.
  • Natur, Tier, Mensch und unseren Planeten in die Balance bringen.
  • für mehr Frieden, Harmonie, Stabilität und Liebe auf der Welt sorgen und sie dadurch heilen.
  • dazu beitragen, dass wir als Menschheit den Sprung in die nächste Dimension der Liebe, der Harmonie und des Friedens schaffen.

Der Friedenszirkel ist für alle, die bereit sind, tief in sich hineinzufühlen. Egal an welchem Punkt du stehst, du leistest einen wichtigen Beitrag fürs Ganze:

Willst du die Methode zur tiefenemotionalen Arbeit kennen lernen, dich selbst heilen und deinen inneren Frieden finden?

Wenn du in den Spiegel schaust, siehst du da jemanden, der …

  • mit sich selber hadert, gegen sich ankämpft, zu wenig Selbstvertrauen hat oder sich selbst nicht lieben kann?
  • sich leer und einsam fühlt und Wut, Hass, Ärger, ungelöste Themen oder emotionale Belastungen in sich trägt?
  • an physischen oder psychischen Krankheiten leidet?

Hast du deine emotionalen Anteile und den dadurch entstandenen Frieden bereits kennen gelernt und willst diesen Frieden auch in die Welt tragen?

Wenn du in den Spiegel schaust, siehst du da jemanden, der …

  • mit dem Schmerz und dem Leid in der Welt mitfühlt?
  • durch Tierquälerei, Missbrauch, Krieg und Ungerechtigkeit im Herzen leidet?
  • seinen Beitrag für eine gesunde Umwelt leisten möchte?

Willst du das, was du im Spiegel siehst, wieder liebevoll in die Balance bringen? Dann werde jetzt Teil des Friedenszirkels.

„Mit dem Auge der Selbstversöhnung betrachten wir die Welt im Aussen liebevoll und dankbar.“

Antoinette Haering

So funktioniert der Friedenszirkel:

Einführungs-Bootcamp in 3 Schritten

Du erhältst 3 E-Mails mit je einem Link zu einem Bootcamp-Video. Du entscheidest, in welchem Tempo du das Bootcamp absolvierst. Sobald du fertig bist, bist du bestens vorbereitet und kannst an den Sessions zum Friedenszirkel teilnehmen.

Die Kraft der Liebe

Warum und wie funktioniert diese Methode? Ich spreche über die Kraft der Emotionen und der Liebe, über die Verbundenheit von allem und jedem sowie über die Entstehung der emotionalen Subpersönlichkeiten.

Die innere Familie

Ich zeige dir verschiedene Möglichkeiten, um deine innere Familie bzw. deine Subpersönlichkeiten kennen zu lernen und weise auf wichtige Grundlagen hin.

Im Dialog

Ich stelle dir das zentrale Instrument vor, um mit deiner inneren Familie in Dialog zu treten. Dieses Instrument werden wir auch hauptsächlich für die Sessions des Friedenszirkels einsetzen.

Der Friedenszirkel

Wir führen alle 2 Wochen eine Live-Session im Friedenszirkel durch. Alle geplanten Daten findest du unten auf der Seite.

Die Gespräche mit deinen inneren Anteilen führst du für dich alleine, wann immer es für dich stimmt und sinnvoll ist. Diese Gespräche und die auf Heilung ausgerichtete Energie der Zirkelgruppe sind die Basis für unsere gemeinsame Arbeit im Friedenszirkel.

Der Friedenszirkel findet online und in der Regel alle 14 Tage statt, und zwar jeweils abwechselnd Dienstag und Donnerstag von 20:00 bis 21:00 Uhr. Es gilt keine Teilnahmepflicht; deine regelmässige Teilnahme ist jedoch sehr wünschenswert. Denn je grösser unser Kreis, desto stärker unsere Wirkung.

Zuerst eine kurze Einführung (z.B. Meditation oder Impuls zu aktuellem Thema), dann folgen aktive Beiträge einiger Teilnehmenden und eine Heilmeditation (z.B. für diese Person). Zum Abschluss machen wir eine Meditation im Zirkel für den gesamten Planeten.

Specials

  • Jahresstart: 1 Jahresbeginn-Session (ca. 1 Stunde)
  • Intensiv: Mindestens 1x pro Jahr findet eine Intensiv-Session zu einem bestimmten Thema statt (ca. 3 Stunden)
  • Jahresabschluss: 1 Jahresend-Session (ca. 1 Stunde)

Facebook, Terminerinnerung und Kosten – so funktioniert es

Facebook-Gruppe

In unserer privaten Facebook-Gruppe zum Friedenszirkel findest du gleichgesinnte Partner. Ihr könnt euch austauschen, eure Fragen stellen und euch gegenseitig unterstützen.

E-Mail-Erinnerung

Vor der nächsten Session erhältst du jeweils als Gedankenstütze eine E-Mail mit dem Link und, wenn nötig, mit weiteren Informationen. Du musst dich für die Sessions nicht extra an- und abmelden.

Kosten

Ich betrachte meine Arbeit für den Zirkel als Investition in eine friedvollere Welt. Die Teilnahme ist kostenlos. Ich freue mich jedoch über Beiträge an den übrigen Kosten, wovon ich ein Drittel spende. Weitere Infos findest du unten beim Anmeldeformular.

Deine Begleiterin – Antoinette

Die Auseinandersetzung mit dem Selbst zeichnet seit jeher meinen Lebensweg. Ich lehre was ich lebe und selber erfahren habe. Ich verbinde auf ganz natürliche Weise die klare, analytische mit der spirituellen und emotionalen Welt und baue Brücken zwischen Menschen, Kulturen und Bewusstseinsebenen. Gerne teile ich meine Erfahrungen und mein Wissen und begleite Menschen klar und einfühlsam aus einer ganzheitlichen Perspektive heraus auf deren persönlichem Weg. In meiner jahrelangen Tätigkeit als Coach, Trainerin und Führungskraft lebe ich meine Leidenschaft, Menschen zu begleiten, schon seit über zwei Jahrzehnten.

Meine Vision? Ein neues Bewusstsein für eine friedvolle Welt in Harmonie mit Mensch, Tier und Natur. Der Friedenszirkel ist für mich ein Herzensprojekt, um dieser Vision einen grossen Schritt näher zu kommen und mehr Menschen auf ihrem Weg zu innerem Frieden zu begleiten. So heilen sie ihr Inneres, sich selbst und damit die ganze Welt.

Melde dich jetzt an

Ich entscheide mich für ein starkes Ich und eine friedvolle Welt. Ich melde mich beim Friedenszirkel an und starte mit den Einführungs-Bootcamps:

Dein freiwilliger Beitrag 

Ich habe mich dazu entscheiden, meine Arbeitszeit rund um den Friedenszirkel als meinen Beitrag für eine friedvollere Welt zu betrachten. Es ist für mich eine sehr sinnvolle Investition. Ich lasse dir offen, ob du dich mit einem Unkostenbeitrag an den übrigen Kosten beteiligen möchtest. Ich werde ein Drittel dieser Beiträge Ende jedes Jahres an eine gemeinnützige Institution im Namen unseres Friedenszirkels spenden.

Wenn du etwas geben möchtest, kannst du den Betrag einfach auf das folgende Konto überweisen: IBAN CH05 0900 0000 6030 4992 9, Kontoinhaber: BE SHIRO AG, Antoinette Haering, Wierezwil 271, 3255 Rapperswil, Die schweizerische Post, Postfinance. Vermerk: Friedenszirkel

 

 

„Verzeihen bedingt, dass du ehrlich und echt gewillt bist, Situationen, Menschen und Begegnungen vorurteilsfrei und aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.“

Antoinette Haering

Weitere Infos zum Friedenszirkel

Gruppenregeln
  • Jede*r ist herzlich willkommen.
  • Die Privatsphäre wird gewahrt; es werden insbesondere keine Sessions aufgenommen und keine Inhalte mündlich an Dritte weitergegeben.
  • Es besteht keine regelmässige Teilnahmepflicht, jede Teilnahme ist jedoch willkommen und wünschenswert. 
  • Das Teilen von persönlichen Erkenntnissen ist freiwillig.
  • Die vorgetragenen Dialoge und Themen werden nicht diskutiert. Wertung hat keinen Platz.
  • Bei jeglichem Missbrauch oder Verstoss gegen diese Gruppenregel wird die betroffene Person zum Schutz aller aus dem Friedenszirkel ausgeschlossen.
Termine

Der Friedenszirkel findet online und in der Regel alle 14 Tage statt, und zwar jeweils abwechselnd Dienstag und Donnerstag von 20:00 bis  21:00 Uhr. Es gilt keine Teilnahmepflicht; deine regelmässige Teilnahme ist jedoch sehr wünschenswert. Denn je grösser unser Kreis, desto stärker unsere Wirkung.

 

  • Di 16. Februar 2021
  • Do 4. März 2021
  • Di 16. März 2021
  • Do 1. April 2021
  • Di 13. April 2021
  • Do 29. April 2021
  • Di 11. Mai 2021
  • Do 27. Mai 2021
  • Di 8. Juni 2021
  • Do 24. Juni 2021 (wird evtl. nicht oder an einem anderen Datum stattfinden)
  • Di 6. Juli 2021
  • Do 22. Juli 2021
  • Di 3. August 2021
  • Do 19. August 2021
  • Di 31. August 2021
  • Do 16. September 2021
  • Di 28. September 2021 (wird evtl. nicht oder an einem anderen Datum stattfinden)
  • Do 14 Oktober 2021
  • Di 26. Oktober 2021
  • Do 11. November 2021
  • Di 23. November 2021
  • Do 9. Dezember 2021
  • Di 21. Dezember 2021
  • Do 6. Januar 2022

Hast du noch Fragen zum Friedenszirkel? Dann melde dich direkt bei mir: hallo@antoinettehaering.com

© 2021    ImpressumDatenschutz

Melde dich hier direkt zum Mini Kurs an

Fast geschafft!

Melde dich hier direkt zum Mini Kurs an

Fast geschafft!

Melde dich hier direkt zum Mini Kurs an

Fast geschafft!